Die Textilindustrie trifft sich in München

Die MUNICHFABRICSTART, eine der führenden internationalen Textilmessen, zeigt eine umfassenden Bandbreite an Basic- bis Haute Couture Kollektionen für Stoffe sowie Zutaten und Accessoires. Rund 1.000 internationale Anbieter aus 40 Ländern, darunter renommierte Stoff- und Zutatenhersteller, präsentieren in München an die 1.800 Kollektionen und bieten damit der Modebranche ein umfassendes, marktstarkes Portfolio für das Sourcing zum Saisonstart.

Das komplexe Portfolio setzt sich aus den neuesten Stoff- und Zutatentrends für Womens- und Menswear, Denim- und Sportswear sowie in Teilbereichen auch Kidswear zusammen. Die Innovationsprozesse und die Entwicklungen von Innovationen und High-Tech-Lösungen werden immer rasanter. 


Schülerinnen und Schüler auf der Munich Fabric Start 2019

Aus diesem Grund ist es auch für unsere Jungdesigner von sehr großer Bedeutung, immer  Up to Date zu sein. Dementsprechend waren wir wieder mit zahlreichen Schülerinnen und Schülern aus unserer Stuttgarter und Mannheimer Modedesignschule in München vor Ort und haben uns intensiv mit den kommenden Trends auseinandergesetzt und wertvolle Informationen gesammelt.

Stoff und Trend Research sind für einen Modedesigner von entscheidender Bedeutung und ein wesentlicher Bestandteil im Fachbereich Modellentwurf, Kollektionsplanung und Kollektionskonzeptionierung sowie im Bereich Materialtechnologie.

Die regelmäßigen Infofahrten zu Fachmessen gehören zum vielseitigen Ausbildungsangebot der Modeschule Brigitte Kehrer und unterstreichen den hohen Praxisbezug der Ausbildung.



+