NEUES ANGEBOT - B.A. Fashion Management parallel zur Ausbildung Mode + Design

Beginnend mit dem Herbstsemester 2019 bietet die Modeschule Kehrer ihren Jungdesigner/innen die Möglichkeit an, die kreative Ausbildung zum/r staatlich anerkannte/n Modedesigner/in mit dem branchenspezifischen Studiengang Fashion Management zu verknüpfen. So können die Schülerinnen und Schüler der Modeschule Kehrer, die die Studienzulassungsvoraussetzungen erfüllen, ab sofort parallel zur kreativen Ausbildung über einen neugewonnenen Kooperationspartner den Bachelor of Arts in Fashion Management absolvieren und dabei gleichzeitig zwei hochqualifizierte Abschlüsse in drei Jahren erlangen.

Auf Grund der Abstimmung der Lehrpläne aus dem Fachbereich Modedesign mit den Studienplänen aus dem Fachbereich Fashion Management, werden den Schülern der Modeschule Brigitte Kehrer Stuttgart und Mannheim dabei einige Module der Modedesignausbildung im Studium angerechnet, sodass sich die Studiendauer an der Hochschule entsprechend verkürzt.

Im Studium B.A. Fashion Management wird zunächst das betriebswirtschaftliche und marketingtechnische Fundament der Modedesignausbildung erweitert. In der Folge wird den Studenten branchenspezifisches Knowhow aus der Mode- und Textilwirtschaft vermittelt. Es geht darum, Konzepte für Preis- Distributions- und Vermarktungsstrategien zu erstellen, Produktionen und den Einkauf von Kollektionen zu koordinieren und zu kontrollieren.

Weitere Informationen folgen in Kürze.

Eventuelle weitere Fragen zum B.A. Fashion Management in Kooperation beantwortet oder klärt sehr gerne Herr Philipp Kehrer über info@modeschule-kehrer.de.