Der Erfolg unserer Jungdesignerinnen und Jungdesigner ist unser oberstes Ziel. Aus diesem Grund ist der Praxisbezug im Rahmen der Ausbildung zum/r stattlich anerkannte/n Modedesigner/in an unserer Stuttgarter und Mannheimer Modeschule in allen Fachbereichen sehr stark ausgeprägt.

Dies zeigt sich auch in regelmäßig angebotenen Infofahrten, Ausstellungsbesuchen, Messebesuchen, Gastvorträgen, Praxisprojekten und Praxiskooperationen mit externen Partnern und Unternehmen sowie Betriebsbesichtigungen und Vorträgen.



Auf Einladung von Betty Barclay ging es am 13.11.2018 für einige Schülerinnen und Schüler aus Stuttgart und Mannheim ins Headquarter von Betty Barclay nach Nußloch.

Unsere Jungdesigner wurden im nagelneuen Showroom des Unternehmens empfangen und hatten die Möglichkeit, die unterschiedlichen Bereiche des Unternehmens kennen zulernen.

Über entsprechende Fachvorträge aus unterschiedlichen Unternehmensbereichen wurde unseren Jungdesignerinnen und Jungdesignern die Arbeitsweise und die Produktionsabläufe bei Betty Barclay erläutert.



Eine tolle Überraschung für unsere Schulleiterin Brigitte Kehrer war das Wiedersehen mit einer ehemaligen Schülerin aus unserer Stuttgarter Modeschule, die im Textildesign bei Betty Barclay tätig ist.

Herzlichen Dank

Wir möchten uns bei Betty Barclay für die Einladung und den tollen Empfang sehr herzlich bedanken. Der Besuch hat unseren Schülerinnen und Schülern große Freude bereitet und sehr interessante Einblicke gewährt.