Einige Schüler beim Besuch der Staatsgalerie Stuttgart

Besuch der Ausstellung AUGEN. BLICKE. IMPRESSIONEN. in der Staatsgalerie Stuttgart

Für Schülerinnen und Schüler aus dem ersten und zweiten Semester ging es in Ergänzung des Unterrichts in den Fachbereichen Modezeichnen, Akt- und Stellungszeichen sowie Farben- und Gestaltungslehre am 09. November 2016 im Rahmen einer Exkursion in die Staatsgalerie Stuttgart zur Ausstellung AUGEN. BLICKE. IMPRESSIONEN.

Die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler hatten im Rahmen der Ausstellung die Gelegenheit, viele Meisterwerke des französischen Impressionismus zu begutachten und zu diskutieren. 

Licht und Schatten sind zentrale Begriffe dieser Epoche. Die Linie tritt hinter der Farbe zurück. Helle und kräftige Töne, aufgetragen mit einem fließenden Pinselduktus, kennzeichnen Hauptwerke wie Claude Monets »Felder im Frühling« oder Auguste Renoirs »Am Kamin«. 

Die Kombination von Meisterwerken der Malerei und Skulptur mit herausragenden Arbeiten auf Papier aus dem Bestand der Staatsgalerie vermittelte ein bemerkenswert geschlossenes Bild der Epoche.

Mehr über Infofahrten und Exkursionen im Rahmen unseres Ausbildungskonzeptes