Bild H.G. Lang

Faszinierende Fashion Show in spektakulärem Ambiente

Anlässlich der spektakulären Ausstellung »CHIC! Mode im 17. Jahrhundert« im Landesmuseum und der »Museumsnacht der Kostüme« am 17. September 2016, wurde die Modeschule Kehrer eingeladen eine Fashion Show zu veranstalten, wodurch eine spannende Brücke von der textilen Kunst der Vergangenheit in die Gegenwart geschlagen wurde.

Präsentiert wurde eine Auswahl von tragbaren Modellen, welche die Jungdesigner vor kurzem bei ihrer großen Abschlussschau „Experience 2016“ im Mannheimer Rosengarten und Stuttgarter Römerkastell erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt hatten.

Mit farbenfrohen Modedesigns im Bauhausstil, wurde die Fashion Show im Museum eröffnet. Von solchen neu interpretierten Klassikern spannte sich der vielseitige Modebogen über avantgardistische Modelle mit überdimensionalen Schnitten und rockigen Outfits in schwarzem Leder, bis hin zu eleganten Abendkleidern. Dazwischen wurde mit zart verspielten Stoffen und malerischen Pastelltönen in mitreißender Weise in die heitere Welt der Musicals entführt. 

Abgerundet wurde das Gesamtbild der Fashion Show durch die professionelle Arbeit der Stylisten aus dem Friseursalon Giuseppe Petrelli Intercoiffure aus Darmstadt.

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei den Verantwortlichen des Hessischen Landesmuseum für die Einladung und die gute Zusammenarbeit und freuen uns bereits auf weitere gemeinsame Projekte.

Bild H.G. Lang


+