Besuch der Bundeskunsthalle Bonn 

BONN - Karl Lagerfeld zählt zu den weltweit renommiertesten Modedesignern und gilt als Ikone des Zeitgeists. Mit der Ausstellung Karl Lagerfeld. Modemethode beleuchtet die Bundeskunsthalle erstmals und umfassend mit mehr als 120 Looks den Modekosmos des Ausnahmedesigners und erzählt auf diese Weise ein Kapitel der Modegeschichte des 20. und 21. Jahrhunderts. „ Karl Lagerfeld prägt die Modewelt bereits seit über 60 Jahren und ist dabei so aktuell wie kein Zweiter. Seine Entwürfe sind profiliert und eigen, atmen aber gleichsam den Geist der Zeit und lassen – je nach Modehaus und Kollektion – einen klaren Stil erkennen,“ so Rein Wolfs, Kurator der Ausstellung.

Zahlreiche Schülerinnen und Schüler unserer Mannheimer Modeschule Brigitte Kehrer hatten am 03.07.2015 die Gelegenheit, sich die aktuelle Ausstellung "Karl Lagerfeld. Modemethode" in der Bundeskunsthalle in Bonn anzuschauen. Zudem gab es eine hochinteressante Führung durch die vielseitig interessante Ausstellung.

Schülerinnen und Schüler unserer Mannheimer Modeschule Brigitte Kehrer in der Bundeskunsthalle in Bonn
Schülerinnen und Schüler unserer Mannheimer Modeschule Brigitte Kehrer vor der Bundeskunsthalle in Bonn